Anonim

Bild: nba.com-Bildschirmfoto

Während des letztjährigen NBA-Finales führte Cavaliers Guard J.R. Smith viele Fans in das Hoverboard ein, eine Technik, die von einigen Kritikern als potenzieller Mangel an Fokus auf das Spiel kritisiert wurde, den sie schließlich verloren hatten.

Am Samstag kam es zu einer ähnlichen Tech-Wende für die Cavaliers, als die Wache Kyrie Irving bei der Pressekonferenz vor der NBA-Finale vor dem Spiel erschien, bei der ein mysteriöses Stück tragbare Technologie zum Einsatz kam.

Auf die Frage eines Reporters, was der schwarze Körpergeschirr sei, sagte Irving: "Es ist ein Subpac, Sie werden bald davon hören."

Irving hat das alles erklärt, aber durch die Identifizierung des Handlogos auf seiner Ausrüstung haben wir herausgefunden, dass der Subpac ein tragbares "taktiles Klang" -Zubehör ist, das es Ihnen ermöglicht Gefühl der Klang von Musik oder Spielgeräuschen.

Da der Samstag für die meisten Spieler ein Trainingstag war, war es möglich, dass Irving das Gerät trug, um ihm zu helfen, in die Zone zu gelangen, während er in Vorbereitung auf das große Spiel am Sonntag Musik hört.

Das auf der Website des Unternehmens gezeigte Modell unterscheidet sich von der Version, die Irving heute trug, aber wenn Sie interessiert sind, können Sie dieses Modell für 279 US-Dollar kaufen. Es ist nicht klar, ob Irving ein offizieller Endorser des Produkts oder nur ein Gadget-Liebhaber ist, aber es ist erwähnenswert, dass er anscheinend auch während des Pressetermins eine Apple Watch zu tragen schien.

Wie Smiths Hoverboard letztes Jahr enthüllt, ist dies nicht das Marktdebüt des Subpac. Es ist schon eine Weile her und begann 2013 als Kickstarter. Aber wenn man es an einen großen Athleten anschließt, besteht jetzt die Chance, dass das Gerät in den Mainstream eintritt.

Wenn Sie also eines dieser Dinge sehen, wissen Sie, dass es sich nicht um eine futuristische Rückenlehne handelt, sondern um ein immersives Soundgerät.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Teilen Sie es in den Kommentaren.