Bild: Getty Images

Die Bemühungen von Airbnb, die Vorschriften von New York City einzuhalten, haben dazu geführt, dass rund 2.570 Einträge in etwas mehr als einem Jahr gelöscht wurden.

Befürworter von NYC-Häusern sagen, das reicht nicht aus.

Neue Daten, die am Dienstag von Airbnb veröffentlicht wurden, zeigen, dass das Unternehmen weiterhin Einträge entfernt, die gegen die Richtlinie "Ein Host, ein Zuhause" verstoßen. Im vergangenen Monat hat das Unternehmen in allen Stadtbezirken von New York City 337 weitere Einträge von seiner Website entfernt.

Insgesamt verfügt New York über 23.937 Airbnb-Einträge für ganze Häuser und weitere 20.940 für Platz innerhalb eines Hauses.

Airbnb hat im Juni 2016 ähnliche Daten bis Juni 2016 veröffentlicht. Es wurden 2.233 Einträge entfernt und die Zahlen für den nächsten Monat aktualisiert.

"Es ändert sich nichts", sagte Murray Cox, ein starker Kritiker von Airbnb, der die Überwachungsstelle Inside Airbnb betreibt, von den zusätzlichen gelöschten Mietwohnungen dieses Monats. "Es sind nur 400 von 20.000 kompletten Inseraten."

Kritiker sagen, dass ganze Wohnungen, die auf Airbnb gemietet wurden - im Gegensatz zu Einzelzimmern, die in einem Hauptwohnsitz eines anderen gemietet wurden - vom Wohnungsangebot abgezogen werden, das andernfalls Teil des immer teurer werdenden Wohnungsmarkts in New York sein könnte, was dazu beiträgt, die Kosten für den bestehenden Wohnungsbestand zu erhöhen.

Airbnb hat behauptet, dass seine Angebote bei entsprechender Überwachung nicht die in New York verfügbaren Wohnungen mitnehmen.

"Auf breiter Ebene stellen die Airbnb-Listen einen Bruchteil des Wohnungsbestands in New York City dar", sagte das Unternehmen in seinem Bericht. Schätzungen der Volkszählung zufolge gibt es in New York 275.955 freie Wohneinheiten. Viele der 3.144 Einträge, auf die wir uns anfangs konzentriert haben, sind nicht leer, aber selbst wenn wir davon ausgehen, dass sie unbesetzt sind, würden sie nur 1,1 Prozent aller leeren Einheiten und 0,1 ausmachen Prozent aller Wohneinheiten in New York City. "

Die Anzahl der insgesamt 2.570 entfernten Einträge ist eine wachsende Zahl, die mit 1.500 New York-Einträgen begann, die Airbnb im vergangenen November leise von ihrer Website entfernt hatte, bevor sie laut Cox öffentliche Daten über ihre Hosts präsentierte.

Seitdem hat Airbnb seine Einträge weiter beschnitten, um diese Zahl zu erhöhen. Sein Bericht im letzten Monat enthielt Einträge, die von Juni 2015 bis Juni 2016 entfernt wurden.

Jede Auflistung, die nicht für den primären Wohnsitz einer Person bestimmt ist und ansonsten zum langfristigen Mietmarkt in New York gehören könnte, wird von Airbnb disqualifiziert. Einige sekundäre Eigenschaften, die ohnehin nicht für Langzeitwohnungen zur Verfügung stehen würden - sei es, dass sie außerhalb von Airbnb als Brot und Frühstück betrieben werden oder von einem Airbnb-Gastgeber für andere Personen verwaltet werden, sind zulässig.

Das Problem ist in Midtown Manhattan am ausgeprägtesten, wo 39 Hosts nach Angaben von Airbnb sechs oder mehr aktive Einträge für ganze Häuser haben. In Staten Island und der Bronx ist diese Zahl zum Vergleich Null.

In einem Bericht der Housing Advocacy Group, Housing Conservation Coordinators, wurden im Juni 90 Prozent der Vermietungen von New York Airbnb in Manhattan und Brooklyn konzentriert, wobei sich die meisten in fünf Makro-Stadtvierteln angesiedelt hatten.

Während die Anzahl der Hosts mit mehreren Einträgen von Bedeutung ist, kann die Anzahl der Übernachtungen pro Jahr, die ein Haus bei Airbnb gemietet wird, eine wichtigere Metrik sein. In seinen Daten gibt Airbnb nur den Median dieser Zahl an - 43 Übernachtungen pro Jahr für gesamte Immobilienangebote - und verdeckt damit das obere Ende des Spektrums.

"Ihr Schritt ist, doppelte Inserate zu beseitigen", sagte Sarah Desmond, Geschäftsführerin der Housing Conservation Coordinators in New York. "Ich weiß nicht, ob damit genug Vollzeit-Einträge entfernt werden. Wenn Sie sich die Anzahl der gebuchten Tage ansehen, werden wir feststellen, dass es ähnlich ist, wenn nicht mehr als geschäftliche."

Laut Airbnb werden Firmenauflistungen von der eigenen Website entfernt, zeigen die Prioritäten des Unternehmens in New York, sagte Cox.

"Die Tatsache, dass Airbnb weiterhin mehrere komplette Home-Einträge entfernt, ist nicht überraschend. Sie haben sich entschlossen, diese nun kleine Gemeinschaft kommerzieller Hosts zu opfern, ignorieren jedoch die Tausenden von Hosts, die nur einen haben - oder scheinbar nur einen - haben Home Listing ", sagte er.

Die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft, die gegen die kurzfristigen Vermietungen von Airbnb vorgegangen ist und einen wichtigen Bericht über die Präsenz des Unternehmens in New York im Jahr 2014 herausgegeben hat, lehnte eine Stellungnahme zu den neuen Daten ab.

Airbnb sagt weiter, es unterstütze eine "One Home, One Host Policy" in New York, und das zusätzliche Einkommen von Airbnb kann vielen Mietern helfen, in ihren immer teurer werdenden Wohnungen zu bleiben.

Tipp Der Redaktion Jun 17 2019