Anonim

Bild: Sam yeh / AFP / Getty Images

Super Typhoon Meranti, der stärkste Sturm der Erde in diesem Jahr und einer der stärksten bisher gemeldeten Taifune, traf am Mittwochmorgen die Südspitze Taiwans.

Berichten zufolge wurden in Erwartung des Super Typhoon Meranti etwa 1.500 Menschen evakuiert, zwei Personen wurden jedoch am frühen Morgen verletzt. Die Stromversorgung wurde in mehr als 260.000 Haushalten unterbrochen, während Hunderte Flüge und Zugdienste eingestellt wurden.

SEHEN SIE AUCH: Verrückte Satellitenbilder zeigen, wie der Super Typhoon Meranti die winzige Insel verschluckt

So gefährlich draußen jetzt in #Kaohsiung, bleib in Menschen! #Meranti pic.twitter.com/JB3xiHMXJA

- Dave Flynn D 米 (@DaveFlynn) 14. September 2016

Das Hotelpersonal sichert die Türen, während Wind und Regen das Gebäude super schlagen. #Typhoon #Meranti #Taiwan pic.twitter.com/GrbcCdYJjS

- James Reynolds (@EarthUncutTV) 14. September 2016

Taiwans zentrales Wetterbüro sagte, dass die Winde von Meranti der stärkste Wind in der südlichsten Küstenstadt Hengchun waren, seit 120 Jahren.

Der Sturm, der sich am Montag und Dienstag rasch zu einem Sturm der Kategorie 5 verschärfte, traf die winzige philippinische Insel Itbayat früher.

Der Super Typhoon Meranti erreichte am Dienstagmorgen in östlicher Zeit eine außergewöhnliche Spitzenintensität. Er wurde der stärkste Sturm, der in diesem Jahr auf dem ganzen Planeten aufgezeichnet wurde, mit einem maximalen anhaltenden Wind von 185 Meilen pro Stunde.

Es ist auch der stärkste Sturm im westlichen Pazifik seit dem Super Typhoon Haiyan, der 2013 die Philippinen verwüstete.

Am Mittwoch stellten Anwohner und Sturmjäger in Taiwan erschreckende Aufnahmen von Meranti aus dem Süden Taiwans in Kaohsiung und Hengchun bereit.

In einigen Filmmaterial können Sie sehen, wie der strömende Regen in einem horizontalen Winkel von den Winden herabkommt. Die Böen drehten Zäune und stürzten Lastwagen um.

Bild: Sam yeh / AFP / Getty Images

Bild: Sam yeh / AFP / Getty Images

Heftige Windböen treffen uns wieder in Kenting #Taiwan Super #typhoon #Meranti pic.twitter.com/WPsmfBuoUs

- James Reynolds (@EarthUncutTV) 14. September 2016

Windböen werden immer heftiger in Kenting #Taiwan Super #typhoon #Meranti pic.twitter.com/CEDddv3PHa

- James Reynolds (@EarthUncutTV) 14. September 2016

無法出門,也沒有電,肚子好餓,還有擔心昨天去加強固定的模板牆撐不撐的住。致所有颱風天還要上班的人們,辛苦了。#颱風 #我的房間會潑雨啊啊 #原來是停電啊我還以為阿布西又把插頭關掉了

Ein Video von 俊 嘉 (@ chun_chia1213) am

外面的世界有點可怕,讓我整晚不能入眠,一出門上班衣服都濕了 早上還看到記者大哥冒雨在外面拍攝,真是辛苦他了 #門前有小溪流 #狂風暴雨

Ein Video von 蔡 佩吟 (@ penny691005) am